Impressum

MCM Klosterfrau
Vertriebsgesellschaft mbH
Ein Unternehmen der Klosterfrau Healthcare Group

Briefadresse:
50606 Köln

Hausadresse:
Köln Mitte
Gereonsmühlengasse 1-11
50670 Köln
Tel.: 0221-1652-0
Fax: 0221-1652-430

E-Mail: dialogklosterfrau-service.de
Internet: www.klosterfrau.de

Geschäftsführer:
Dr. Martin Zügel (Vorsitz)
René Flaschker
Christian Heller
Peter Mattes
Sven Sadewasser
Dr. Markus Unkauf

Sitz der Gesellschaft:
Köln / AG Köln HRB 1353

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE 122788527

Überwachungsbehörde:
Bezirksregierung Köln
Zeughausstr. 2-10
50667 Köln
Redaktion:
Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH

Verantwortlich für redaktionelle Inhalte:
Gerson Brunke
Cassella-med GmbH & Co. KG
Gereonsmühlengasse 1
50670 Köln
E-Mail: gerson.brunkecassella-med.de

Business Intelligence & Analytics / Team Digital:
Andrea Lemcke
E-Mail: andrea.lemckeklosterfrau.de
Tel.: 0221-1652-579
Fax: 0221-1652-575

Digital-Agentur:
Paints Multimedia GmbH
Germany, Hamburg
Internet: www.paints.de
Ihre Apotheke in der Nähe:
Geben Sie hier Ihre PLZ oder Stadt ein:
Mobiler Apotheken-Notdienst-Finder:
Jederzeit und überall eine Notdienst-Apotheke in Ihrem Umfeld finden
www.22833.mobi

Pflichttexte

  • Contramutan® Junior Sirup Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Fieberhaft grippale Infekte mit Entzündungen der oberen Luftwege. Warnhinweise: Enthält 3,7 Vol.-% Alkohol. Enthält Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Contramutan® N Saft Anwendungsgebiete: Fieberhafte und grippale Infekte, Katarrhe und Entzündungen in Nasen- und Rachenraum. Auch zur Vorbeugung bei erhöhter Ansteckungsgefahr. Warnhinweis: Enthält 3,6 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Contramutan® Tabletten Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Fieberhafte grippale Infekte mit Entzündungen der oberen Luftwege. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Contramutan® Tropfen Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Fieberhafte, grippale Infekte mit Entzündungen der oberen Luftwege. Warnhinweis: Enthält 33,4 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Top